Kindergeburtstage

Kindergeburtstag auf dem Reiterhof

Sie suchen nach einem Reiterhof, der Ihrem Kind und Ihnen die Möglichkeit bietet den Kindergeburtstag auf einem Reiterhof zu feiern? Und das Ganze soll in der Nähe von Duisburg, Oberhausen, Holten, Schmachten­dorf, Königshardt, Hamborn, Bottrop oder Dinslaken angeboten werden?

Dann haben Sie ihn gerade gefunden!

Der Reit- und Fahrverein Hubertus 1950, neugegründet 2007 e.V. bietet die Möglichkeit an, einen Kindergeburtstag auf dem Reiterhof zu feiern.

Freude und Spaß im Umgang mit dem Pferd

Bei unseren Kindergeburtstagen stehen Freude und Spaß im Um­gang mit dem Pferd immer im Vordergrund.

Das Geburtstagskind und seine Gäste lernen bei uns einen verant­wortungs­vollen und art­gerechten Umgang mit dem Tier. Unser Ziel ist es eine Harmonie zwischen Reiter und Pferd herzustellen.

Ein Kindergeburtstag kann wie folgt aussehen:

  1. Sackhüpfen, Brennball oder ähnliche Spiele
  2. Pferde putzen
  3. Erster Kontakt mit einem Pony
  4. Umgang mit dem Pferd, angepasst an den Wissensstand der Kinder
  5. Reiten auf dem Pony bzw. Pferd
  6. Nutzung der Küche um Speisen warm zu machen, Kühlschrank, Fritteuse
  7. Neben den üblichen sanitären Anlagen verfügen wir auch über eine behinderten­gerechte Toilette.

Kontaktaufnahme

Haben Sie Fragen zu einem Kindergeburtstag auf dem Reiterhof? Dann zögern Sie nicht und schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

– Gibt es eine Altersbeschränkung?
Nein, es gibt keine Altersbeschränkung.

– Wie viele Kinder dürfen mitfeiern?
Es können bis zu einer Obergrenze von 10 Kindern beliebig viele Kinder mitfeiern, die Anzahl der Kinder verändert nicht den Preis für den Kindergeburtstag.

– An welchem Tag kann ich feiern?
Kindergeburtstage finden bei uns generell an einem Sonntag ihrer Wahl statt.

– Wie viele Erwachsene können zusätzlich dabei sein?
Die Eltern und Omi und Opi können natürlich dabei sein. Aber es sollte bei einem Kindergeburtstag bleiben und die Kinder stehen im Vordergrund. Wenn ein Kind noch nicht ohne Mama alleine bleiben kann, darf diese Mutter natürlich auch vor Ort sein.

– Wie läuft der Kindergeburtstag ab?
Jeder Kindergeburtstag kann individuell abgesprochen werden. Ein möglicher Ablauf wäre wie folgt:
Nach der Begrüßung werden die Kinder dem Alter entsprechend an das Pferd herangeführt, um einen ersten Kontakt zum Pferd herzustellen. Die Pferde werden gemeinsam geputzt und für das Reiten fertig gemacht. Anschließend findet eine Reitstunde statt, in der voltigiert wird, d.h. es werden Übungen auf dem Pferd gemacht.

Im Anschluss an diese Reitstunde werden Spiele gespielt, wie z.B. Sackhüpfen oder Brennball oder ähnliches. Zwischendurch bleibt natürlich auch noch genügend Zeit, um selbst mitgebrachten Kuchen oder andere Speisen zu sich zu nehmen. Dies kann bei gutem Wetter im freien, überdachten Anbau neben der Scheune stattfinden oder bei schlechtem Wetter in einem geschmückten Raum im Hauptgebäude.

Es ist eine Küche vorhanden, in der mitgebrachte Speisen warm gemacht werden können. Auch ein Grill steht zur Verfügung (Grillkohle und Grillgut müssen mitgebracht werden). Sie können jederzeit selbst Dekorationen mitbringen. Die Toilettenanlage verfügt über eine behindertengerechte Toilette.

Falls noch genug Zeit bleibt können die Kinder auch ein Wettrennen mit unseren 3 kleinen Shetland-Ponys machen. Dabei haben die Kinder auch immer sehr viel Spaß.

– Wie lange dauert der Kindergeburtstag?
Die meisten Kindergeburtstage werden für 3 Stunden gebucht. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit am Tag der Feier eine weitere Stunde spontan dazu zu buchen, falls die Zeit einmal knapp werden sollte.

– Wann beginnt der Kindergeburtstag?
Eine oft gewählte Startzeit ist 14 oder 15 Uhr. Wir können aber auch andere Zeiten ausmachen.

– Kann ich selbst Dekoration mitbringen?
Ja, auf jeden Fall. Das ist sogar erwünscht. Sie können sehr gerne etwas früher zum Kindergeburtstagstermin kommen und die Location ganz nach Ihren Wünschen schmücken. Hauptsache die Kinder fühlen sich wohl!

– Wie sieht der Raum aus, wo wir essen werden?
Wir versuchen den Kindergeburtstag möglichst unter freiem Himmel stattfinden zu lassen. Hier ein paar Eindrücke: 

In der kälteren und nassen Jahreszeit gibt es auch die Möglichkeit in einem Raum im Hauptgebäude mitgebrachte Speisen zu verzehren.

Bei weiteren Fragen zögern Sie nicht und nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Menu